Yoga. Klang. Entspannung.

AGBs & Hinweise

Gesundheitshinweis                                                                                                                

WICHTIG: Die Kursteilnehmer informieren die Yogalehrerin über eventuell bestehende körperliche oder seelische Störungen bzw. Einschränkungen, die ihre Teilnahme am Unterricht beeinträchtigen könnten, auch wenn sie diese für gering einschätzen. (z.B. bestehende Schwangerschaft, kürzliche Geburt, Operationen <3 Monaten, Asthma)

In Zweifelsfällen (z.B. Bluthochdruck, Bandscheibenvorfall) bitte unbedingt die Teilnahme vorher mit dem Arzt abklären. 
Asthmatiker haben beim Yogaunterricht ihr Spray griffbereit dabei.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass alle Yogastunden und auch Einzelunterricht 
keine therapeutische oder heilende Maßnahme darstellen und auf eigene Verantwortung der Teilnehmer/innen stattfindet.



Förderung durch die Krankenkassen

Meine 10er und 8er Yogakurse sind als Präventionskurse anerkannt und können von den Krankenkassen bezuschusst werden. Bitte klären Sie dies ggf. im Vorfeld mit Ihrer Kasse ab.
Von mir erhalten Sie nach Ende des Kurses, wenn 80% der Kurstermine besucht wurden eine Teilnahmebescheinigung, die Sie einreichen können.
Sollten Sie z.B ein Bonusheft oder ähnliches haben, kann ich Ihnen dies auch abstempeln. Sprechen Sie mich einfach an!


wie laufen die Stunden ab

  • Ankommensphase mit Gedanken/Geschichte zur Einstimmung, Informationen zu Yoga allgemein
  • rückenschonende, dynamische Übungsabläufe ohne lange Haltephasen in einzelnen Stellungen
  • kräftigende Übungen für die gesamte Muskulatur, leichte Dehnungsübungen
  • Atemübungen
  • Entspannungsphase oder kurze Meditation, z.B. mit Klangschale oder Musik
    im Liegen oder Sitzen


 was soll ich mitbringen:

  • wenn vorhanden eine Matte (es stehen auch begrenzt Matten zur Verfügung)
  • leichte Decke oder Fleecejacke für die Entspannungsphase
  • bequeme Kleidung
  • nicht zu viel Duft :-) z.B. in Form von Parfüm